28.05.2014: Archivierung und IT-Recht: 1. Swiss Compliance Forum in Zürich

Die Archivierung von Unternehmensdaten ist eng mit rechtlichen Fragen und Compliance verbunden. Besonders dann, wenn auch Cloud-Lösungen bei der Speicherung zum Einsatz kommen, herrscht bei vielen Anwendern nach wie vor oft Verunsicherung. Um Entscheidern und Verantwortlichen in Unternehmen eine zusätzliche Informationsmöglichkeit zu bieten, hat ARTEC gemeinsam mit dem Schweizer Partner Diwega das Swiss Compliance Forum ins Leben gerufen. Diwega ist ein IT-Systemhaus, das sich auf Storage- und Backup-Lösungen für Unternehmen spezialisiert hat.

Das 1. Swiss Compliance Forum findet am 05.06.2014 in Zürich statt. Interessenten können sich im Rahmen der halbtägigen Veranstaltung unter anderem darüber informieren, welche Evaluationskriterien bei der Auswahl einer geeigneten Archivierungslösung aus technischer Sicht sinnvoll sind. Zwei Rechtsanwälte der IT-Rechtskanzlei Laux Lawyers referieren zudem ausführlich zur rechtlichen Seite der Archivierung und nehmen dabei insbesondere auch die sichere Datenhaltung in der Cloud unter die Lupe.

"Die Schweiz zählt zu unseren Kernmärkten. Viele eidgenössische Unternehmen und Organisationen setzen bei der rechtskonformen Langzeitarchivierung und beim digitalen Informationsmanagement bereits auf bewährte ARTEC-Lösungen wie EMA Enterprise Managed Archive® oder VSTOR®", erklärt Jerry J. Artishdad, CEO der ARTEC IT Solutions AG. "Veranstaltungen wie das Swiss Compliance Forum sind Teil unserer Strategie, Interessenten und Kunden mit regionalen Partnerveranstaltungen direkt vor Ort über Einsatzmöglichkeiten, Best Practices und geeignete Lösungen zu informieren."

Eckdaten 1. Swiss Compliance Forum:
05.06.2014
08:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Schützenhaus Albisgüetli
Uetlibergstr. 341
8045 Zürich
Anmeldung und weitere Informationen:
info@diwega.ch bzw. Tel. 044 734 66 44