Alle Daten sind wichtig

Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, auf alle Daten und Informationen zugreifen zu müssen. Die Aussage "Wissen ist Macht" bekommt dabei eine neue Bedeutung, weil der Zugriff auf Informationen bares Kapital und einen Wettbewerbsvorteil darstellt.

Wenn ein Unternehmen in der Lage ist, schnell und unkompliziert auf Daten und Informationen zugreifen zu können, so ergibt sich daraus ein erheblicher Vorsprung gegenüber dem Wettbewerber. Im Zeitalter des Internets und der elektronischen Kommunikation kann man es sich nicht mehr leisten, Stunden oder sogar nur Minuten nach Daten und Informationen zu suchen.

Isoliert betrachtet, lassen sich Informationen aus Datenquellen wie etwa E-Mail, File, Print, Papierdokumenten sowie Voice- und Messaging-Daten noch managen und Benutzer können einigermaßen akzeptabel darauf zugreifen. Um allerdings das Maximale aus den gespeicherten Daten herauszuholen, ist ein allumfassendes Informationsmanagement zwingend erforderlich. Nur der schnelle und unkomplizierte lokale oder globale Zugriff auf alle unstrukturierten Daten und Informationen bringt den maximalen Ertrag.