15.01.2016: ARTEC Kick-off-Meeting 2016: Ein voller Erfolg

Distributionspartner informierten sich über neue Lösungsansätze im digitalen Informationsmanagement

Karben, 15.01.2016 – Im Rahmen des ersten internationalen Kick-off-Meetings hatte die ARTEC IT Solutions AG ausgewählte Vertriebspartner für den 11. und 12.01.2016 zu einer zweitägigen Veranstaltung geladen. Rund 30 Teilnehmer, darunter die nationalen und internationalen Distributionspartner des Herstellers, nutzten die Gelegenheit, sich über die neuesten Produkte und Lösungsansätze zu informieren und sich auf 2016 einzustimmen.

Der Veranstaltungsort – das örtliche Kino in Karben bei Frankfurt am Main – sorgte bei Präsentationen und Vorträgen für eine ganz besondere Atmosphäre, die am Abend mit einer exklusiven Filmvorstellung abgerundet wurde.

Inhaltlich lag der Fokus vor allem auf neuen ARTEC-Entwicklungen wie SMART-Link, einem Tool zur nahtlosen Integration von Primärapplikation wie zum Beispiel DMS-, ERP-, ECM- und CRM-Systemen, ohne dabei für jeden Einzelfall eine aufwendige Schnittstelle schaffen zu müssen.

Vorgestellt wurde außerdem das Modul SMART Station zur Erkennung und Indexierung von Bildern und nicht-textbasierten Daten wie zum Beispiel E-Mail-Attachments. Auch Aspekte wie Paper-Handling und digitaler Posteingang in Zusammenhang mit ARTECs Enterprise Scan-Modul sowie Scan-Station fand besondere Aufmerksamkeit. Thematisiert wurden darüber hinaus die Vorteile von DAS-Storage im Zusammenspiel mit den Lösungen EMA® und VSTOR®, die damit zu den ersten Appliance-basierten Lösungen mit integriertem Storage Management zählen. Und auch die Lösungen eDiscovery und Case Management, die ARTEC speziell im Hinblick auf Compliance-Richtlinien und rechtliche Belange konzipiert hat, wurden präsentiert. Abgerundet wurde die Kick-off-Veranstaltung durch einen Ausblick auf weitere Entwicklungen, die für 2016 und 2017 geplant sind.

"Die Kick-off-Veranstaltung war ein voller Erfolg", sagt Jerry J. Artishdad, Managing Director der ARTEC IT Solutions AG. "Das Feedback unserer Distributionspartner fiel sehr positiv aus. Zu unserer neuen Ausrichtung im Bereich des Informationsmanagements zählt die Herausforderung, unstrukturierte Daten in verteilten Umgebungen zusammenzuführen und Inselstrukturen aufzulösen. Hier möchten wir unseren Partnern mit solchen Informationsveranstaltungen optimale Unterstützung bei der Positionierung und Präsentation unserer Lösungen bieten. Die Marktsegmente digitales Informationsmanagement und "BIG DATA" bergen sehr großes Potenzial für die Distribution und deren Reseller, da viele Unternehmen und Organisationen erheblichen Nachholbedarf haben."