12.01.2021: Achtung: Gefälschte E-Mails an unsere Partner

Scheinbar erhalten derzeit einige unserer Partner gefälschte E-Mails. Im angeblichen Namen unseres CEOs wird darin dazu aufgefordert, Rechnungen coronabedingt an eine neue Bankverbindung zu überweisen.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine weit verbreitete Betrugsmasche ("CEO Fraud") handelt. Die betreffenden E-Mails stammen ausdrücklich nicht von ARTEC und auch unsere Bankverbindung hat sich nicht geändert.

Leider können wir Aktionen dieser Art nicht verhindern. Achten Sie daher bitte in ihrem E-Mail-Eingang genau auf die angegebenen Absender. Da die tatsächlichen Absender-Adressen in Mailbrowsern wie Outlook nicht immer eindeutig erkennbar sind, wenden Sie sich bei jeglichen Zweifeln bitte immer direkt an uns bzw. Ihren ARTEC-Ansprechpartner.