27.11.2014: Jetzt bis zu 40% Förderung für sichere Informationsmanagement-Projekte in Sachsen sichern!

Der Freistaat Sachsen fördert in Kürze IT-Projekte zur Verbesserung des Informationssicherheitsniveaus in kleinen und mittleren Unternehmen mit einer Beteiligung von bis zu 40 Prozent. Der Versand der Förderanträge an Unternehmen im Freistaat ist bereits angelaufen. Mit EMA® und VSTOR® stellt ARTEC Lösungen zur Verfügung, mit denen das Volumen von geschäftlichen Daten jeglicher Art - insbesondere unstrukturierte Daten - reduziert und alle unternehmensrelevanten Informationen durchsuchbar und rechtssicher nach geltenden Bestimmungen und Compliance-Regelungen archiviert werden können.

Außerdem gewährleisten die ARTEC-Produkte einen sicheren Zugriff auf alle Informationen im Unternehmen und erfüllen somit in vollem Umfang die Bedingungen der Zuwendungsfähigkeit für die Förderung.

E-Mails, gedruckte Dokumente, Dateien oder Sprachdaten (VoIP): EMA® und VSTOR® von ARTEC IT Solutions sorgen dafür, dass benötigte Informationen sicher aufbewahrt und sekundenschnell gefunden werden können, unabhängig von Format, Größe und Datenquelle.

Das neue Förderprogramm richtet sich an KMU in Sachsen aus den Bereichen verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleistungen.

Weitere Informationen und Details zu Voraussetzungen und zuwendungsfähigen Ausgaben finden Sie auf der Website der Sächsischen AufbauBank unter http://www.sab.sachsen.de/de/p_wirtschaft/detailfp_wi_62720.jsp?m=35920.