12.08.2019: Vorreiter in Datensicherheit und Digitalisierung

Landrat Jan Weckler besucht ARTEC IT Solutions in Karben

Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche hat Jan Weckler, Landrat des Wetteraukreises, am 05.08.2019 dem IT-Hersteller ARTEC IT Solutions einen Besuch abgestattet.

Das Karbener Unternehmen hat sich auf innovative Lösungen für die Bereiche Datensicherheit und Informationsmanagement spezialisiert. Firmen aller Größen und Branchen nutzen weltweit die Soft- und Hardware der Wetterauer IT-Experten, um relevante Daten aus allen verschiedenen Quellen von gespeicherten Dateien, E-Mails, gedruckten und gescannten Dokumenten bis hin zu Gesprächs- und Telefonaufzeichnungen in einem zentralen System sicher aufbewahren, organisieren und nutzbar machen zu können. Im Gespräch mit Jerry J. Artishdad, CEO der ARTEC IT Solutions AG, zeigte sich Landrat Jan Weckler beeindruckt von der Leistungsfähigkeit der Karbener Firma: „Es freut mich immer wieder sehr zu entdecken, welches Know-how bei Unternehmen vor Ort in unserer Region zu finden ist. Firmen wie ARTEC stellen mit ihren zukunftsorientierten Arbeitsplätzen gleichzeitig einen klaren Mehrwert für den Standort dar.“

Jerry J. Artishdad betont die zunehmend wichtige Rolle der effizienten Nutzung von Daten in Unternehmen und Behörden: „Die weltweite Menge an Informationen wächst im Zuge der Digitalisierung geradezu explosionsartig. In vielen Bereichen zählt es zu den absolut entscheidenden Zukunftsfragen, wie diese Daten beherrschbar bleiben. Sprich: Wie können diese enormen Datenmengen gesichert und organisiert werden, dabei alle Zugriffsrechte gewahrt bleiben, rechtliche Vorgaben eingehalten und dennoch ein jederzeitiger, schneller Zugriff auf benötigte Informationen sichergestellt werden? Genau darauf zielen unsere weltweit anerkannten Lösungen ab. Im Fokus steht für uns dabei immer das Thema Datensicherheit. Gerade in den letzten Wochen haben wir wieder einige Cyber-Angriffe auf Unternehmen aus der Region erlebt. Unsere Lösungen sorgen dafür, dass alle Daten absolut unerreichbar für Cyber-Attacken bleiben und selbst im Falle eines Angriffs kein Lösegeld bezahlt werden muss.“

Aktuell expandiert ARTEC IT Solutions weiter in der Region und investiert dabei rund neun Millionen Euro. In Bad Nauheim wird zusätzlich zum Standort Karben ein neues, größeres fünfstöckiges Rechenzentrum und Bürogebäude errichtet. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 3.000 m² entstehen dort langfristig Arbeitsplätze für bis zu 120 interne und externe Mitarbeiter sowie Konferenz-, Veranstaltungs- und Fitness-Räume für moderne und attraktive Arbeitsbedingungen in angenehmer Atmosphäre.