06.05.2010: Appliances: Weitaus flexibler, als man denkt

Geschlossene Lösungen stellen zukunftssichere Alternative bei der Archivierung von E-Mails und Dokumenten dar und bieten insbesondere Vorteile bei der Sicherheit

Karben, 06.05.2010 – Appliance-Lösungen für die Archivierung von E-Mails oder Dokumenten sehen sich mitunter einigen Vorurteilen ausgesetzt: Die Kombinationen aus fertig abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten erscheinen manchen Anwendern als zu starr und unflexibel und haben den Ruf, hauptsächlich für kleinere Unternehmen geeignet zu sein.

Dabei handelt es sich allerdings um einen Trugschluss, wie Jerry J. Artishdad, Managing Director des Archivierungs-Spezialisten ARTEC IT Solutions, erläutert: "Gute Appliances haben gerade bei sicherheitskritischen Anwendungen wie der Archivierung den großen Vorteil, dass es sich um sorgfältig vordefinierte Lösungen handelt, die vom ersten Moment an zu 100 Prozent korrekt funktionieren und ihre volle Funktionalität bereitstellen. Es gibt keine Inkompatibilitäten mit bestehenden Systemen oder Applikationen, die bei der Implementierung von reinen Softwarelösungen eher die Regel denn die Ausnahme sind. Unsere Appliance EMA®, die nicht nur für die rechtssichere Archivierung von E-Mails, sondern auch für die langfristige Aufbewahrung von Dokumenten, Dateien und Sprachdaten eingesetzt werden kann, ist ein in sich komplett geschlossenes System inklusive Datenbank. Alles passt exakt zusammen und es wird kein zusätzlicher Datenbankserver benötigt, der weitere Kosten verursachen würde. Ganz wesentlich ist zudem der Aspekt der Sicherheit:

Viele Archivierungslösungen gestatten Benutzern mit Administratorrechten unvermeidlich auch Zugriff auf sensibelste Bereiche, so dass archivierte Daten theoretisch gelöscht oder verändert werden können. Eine potenzielle Sicherheitslücke, die aus rechtlicher Sicht erhebliche Probleme verursachen kann. Eine Appliance, die keinerlei Zugang von außen erlaubt und an der nichts administriert und verändert werden muss oder kann, bietet hier dagegen das entscheidende Plus an Manipulations- und Datensicherheit. Für unsere EMA® Appliances verwenden wir außerdem ausschließlich ausgewählte Hardware von erstklassigen Markenherstellern. Das sorgt für hohe Qualität und dauerhaft zuverlässigen Betrieb."

Generell sieht ARTEC drei Hauptvorteile von Appliances bei der Archivierung von geschäftlichen Informationen:

  • Konsequente Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien "Out-of-the-Box" durch vollständig geschlossenes, manipulationsgeschütztes System
  • Schnelle, unkomplizierte Einbindung ins Firmennetzwerk
  • Keine technischen Schwierigkeiten/Inkompatibilitäten durch bereits optimal abgestimmte Komponenten

ARTEC IT Solutions (www.artec-it.de) bietet mit EMA® eine Appliance für die rechtskonforme Archivierung von E-Mails und Dokumenten an, die sich weltweit bereits in mehreren hundert Installationen bei Unternehmen jeder Größe bewährt hat. Das System ist speziell darauf ausgelegt, die Fülle an gesetzlichen Anforderungen für die rechtskonforme Aufbewahrung von Geschäftsdaten zu erfüllen. Die flexible Lösung arbeitet mit unterschiedlichsten Mailservern und Speichersystemen zusammen.

PDF (Deutsch, 48 kB)