26.03.2013: Große Datenmengen sinnvoll managen und nutzen

ARTEC IT Solutions und die Vertriebspartner ziehen positive CeBIT-Bilanz / BIG DATA-Lösungen im Mittelpunkt des Besucherinteresses

Karben, 25.03.2013 – Auf der CeBIT 2013 hat sich die ARTEC IT Solutions AG, führender Hersteller von Lösungen für digitales Informationsmanagement und Archivierung, erneut gemeinsam mit Partnern auf rund 200 Quadratmetern in Halle 2 präsentiert.

Nach dem Abschluss der Messe zieht Managing Director Jerry J. Artishdad eine positive Bilanz:

"Wir blicken auf eine für uns sehr erfolgreiche Veranstaltung zurück, bei der wir bestehende Kontakte pflegen und neue Interessenten gewinnen konnten. Auch zahlreiche konkrete Projekte wurden bereits registriert. Der Fokus der Besucher richtete sich in diesem Jahr vor allem auf das Thema Big Data in Verbindung mit unstrukturierten Daten, das derzeit die Schlagzeilen beherrscht. Altbekannte Ansätze wie der Einsatz von Hadoop-Servern oder Standard ERP-Software, die im Rahmen von Business Analytics lediglich mit strukturierten Daten umgehen können, sind aus unserer Sicht nicht mehr zeitgemäß und funktional klar überholt. Wo andere Hersteller Lösungen hinzukaufen, haben wir mit unserer Eigenentwicklung VSTOR® bereits heute eine überzeugende Lösung zu bieten, mit der sich auch sehr große, ungeordnet abgelegte Datenmengen optimal nutzen und verwalten lassen."

VSTOR® ist die jüngste Produktentwicklung von ARTEC und wurde in den Grundzügen erstmals auf der CeBIT 2012 vorgestellt. Ergänzend zur bekannten Archivierungslösung EMA® stellt ARTEC damit individuell passende Lösungen für die sichere und effiziente Aufbewahrung, Nutzung sowie das Management von Daten in Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Größen und Branchen zur Verfügung.

PDF (Deutsch, 123 kB)
PDF (Englisch, 188 kB)