29.05.2006: ARTEC Computer GmbH stellt Release 2 seiner EMA E-Mail Archive Appliance® vor

E-Mail-Archivierung clever gelöst ARTEC Computer GmbH stellt Release 2 seiner EMA E-Mail Archive Appliance® vor

Mit Release 2 wurde weltweit erstmals ein innovatives Archivierungssystem für E-Mails vorgestellt, welches in der Lage ist, sich in alle populären E-Mail-Umgebungen sofort und ohne großen Installationsaufwand zu integrieren. Die EMA E-Mail Archive Appliance® kann sowohl in POP3- /SMTP- als auch in Mailserverumgebungen eingesetzt werden. Die besonderen rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen, die sich an ein sicheres E-Mail-Archivierungssystem richten, werden hierbei berücksichtigt.

Wichtige Merkmale der EMA E-Mail Archive Appliance® sind die besonders einfache Handhabung und Integration in bestehende IT-Umgebungen. Nach dem Anschluss der Appliance an das bestehende Netzwerk und kurzer, einmaliger Konfiguration, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, ist das E-Mail-Archiv betriebsbereit. Keine weitere Konfiguration ist notwendig, alle Benutzerkonten werden vom System automatisch gelernt. Alle ein- und ausgehenden E-Mails werden inklusive der Anhänge im Standard-Internet-Format RFC822 archiviert, so werden die Lesbarkeit der Daten und damit langfristige Plattformunabhängigkeit gewährleistet.

Die E-Mails, die sich im Archiv befinden, können binnen weniger Sekunden über eine intuitiv bedienbare Weboberfläche per Mausklick in unveränderter Form wiederhergestellt werden. Die im Original-Internet-Format archivierten E-Mails können dem jeweiligen Benutzer unabhängig von proprietären Mailserverformaten direkt neu zugestellt werden. Die Daten des Archivs können unabhängig vom Speichersystem in verschlüsselter Form in einer Windows oder UNIX NFS Freigabe abgelegt werden. Ein Verschlüsselungsschutz gewährleistet, dass der Zugriff auf archivierte Daten ausschließlich über das gleiche Gerät erfolgen kann, welches die Daten archiviert. Somit ist ein ausgelagertes Backup der archivierten Daten ohne Gefahr eines nicht autorisierten Zugriffs, z.B. in ein sicheres Datencenter, möglich.

Das Gerät verfügt über automatisierbare Backup- und Wiederherstellungsfunktionen für System und Daten. Vollautomatisiertes Update und die Zurverfügungstellung des digitalen Signierdienstes erfolgen durch die von ARTEC entwickelte ANA Administrationstechnologie. Das moderne Signierverfahren ermöglicht die Authentifizierung der archivierten Daten, ohne Inhalte von E-Mails an den Signaturserver weiterzuleiten.

EMA E-Mail Archive Appliance® Systeme sind nicht beschränkt in der Anzahl der E-Mail-Benutzer oder der Anzahl der archivierten E-Mails. Zu Preisen ab 2.890,- Euro zzgl. MwSt. sind die Systeme inkl. drei Jahren Garantie, Software-Updates und Signaturdienst ab sofort verfügbar.

PDF (Deutsch, 126 kB)
PDF (Englisch, 125 kB)